Moyave Vet¬ģ Therapie / Taping

 

 

Probleme mit dem Bewegungsapparat

‚ÄěAlles Leben ist Bewegung. Dort wo Bewegung gest√∂rt ist, beginnt Krankheit."
Andrew Taylor Still (Begr√ľnder der Osteopathie)

Als Tierheilpraktiker stehen wir in der Verantwortung, auch Probleme des Bewegungsapparates fr√ľhzeitig zu erkennen und im Bedarfsfall sinnvolle Schritte einzuleiten.¬†

Schmerzen und eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit sind häufige Probleme beim Hund. 

Die Ursachen f√ľr m√∂gliche Erkrankungen sind vielf√§ltig und k√∂nnen sein:¬†

  • nat√ľrlicher Alterungsprozess
  • √úbergewicht
  • Rassedisposition
  • Folge von Verletzungen
  • Verschlei√üerscheinungen¬†
  • √úberbelastung
  • Fehlern√§hrung

Hinweise auf Probleme solltest du unbedingt ernst nehmen, denn Hunde verstecken in der Regel körperliche Beschwerden. 

Dies sind erste Alarmsignale: 

  • R√∂tung der Haut
  • Schwellung
  • warme Hautareale¬†
  • Ver√§nderung im Verhalten (z.B. pl√∂tzliche Aggression)
  • ver√§nderter Gang
  • Anlaufschwierigkeiten beim Aufstehen
  • Schwierigkeiten beim Treppensteigen
  • vermehrtes Belecken oder Beknabbern von Gliedma√üen
  • Empfindlichkeit bei der Ber√ľhrung des R√ľckens oder der Gliedma√üen
  • Teilnahmslosigkeit
  • Appetitlosigkeit

Bei Problemen am Bewegungsapparat setzt die Schulmedizin mit der Gabe von schmerz- und entz√ľndungshemmenden Medikamenten an.
Daraus resultieren meist unerw√ľnschte Nebenwirkungen.

Wir werden stattdessen bei Beschwerden am Bewegungsapparat eine individuell auf deinen Hund abgestimmte Behandlung einsetzen und hierzu mehrere Therapieformen miteinander kombinieren. 

So flie√üen Phytotherapie, Hom√∂opathie, CBD-√Ėl etc, zus√§tzlich zu physikalischen Therapieformen in die Behandlung ein.¬†

Die beiden physikalischen Therapiearten die bei Beschwerden am Bewegungsapparat zum Einsatz kommen, sind die Moyave Vet¬ģ Therapie und das Taping des Hundes.¬†

Die¬†Moyave Vet¬ģ Therapie (Low-Level-Light / Infrarot-Therapie)

Bei der Moyave Vet¬ģ Therapie (Low-Level-Light / Infrarot-Therapie) wird¬† W√§rme mit Licht, zur Verbesserung der Gesundheit, kombiniert. Beides kann aber auch getrennt angesteuert werden.
Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn die W√§rmezufuhr kontraindiziert ist, wie etwa bei Wunden oder Entz√ľndungen.

Über das Moyave Flächenpad ist so die Anwendung von rotem LED-Licht und langwelliger Infrarotwärme zur Behandlung von Problemen des Bewegungsapparates, in der Kombinationstherapie, möglich. 

Der Anwendungsschwerpunkt liegt bei: 

  • Muskeln
  • Sehnen
  • Gelenken
  • Schmerzbehandlung

Mit der Moyave Vet¬ģ Therapie wird √ľber die W√§rmezufuhr¬†die Durchblutung innerhalb des behandelten Hautareals gef√∂rdert, was zur Entspannung der Muskulatur, damit zur Schmerzreduzierung und z.B. zu einem verbesserten Lymphabfluss beitr√§gt.¬†

Die Lichttherapie aktiviert derweilen die Zellfunktion in verschiedenen Gewebearten, wie Muskel-, Nerven- und Bindegewebszellen. Gleichzeitig regt sie die Reparatur geschädigter Zellen an, was einen schmerzlindernden und stoffwechselanregenden Effekt hat. 

Mit der kombinierten Wärme-Licht-Therapie wird der Organismus zusätzlich zur Selbstheilung angeregt. 

Gleichzeitig kann diese therapeutische Maßnahme auch zur Prophylaxe eingesetzt werden, etwa bei Sporthunden zur Vorbeugung von Muskelkater.

Therapiemöglichkeiten:

  • orthop√§dische und neurologische Befunde (Bewegungseinschr√§nkung, Schmerzen)
  • Verstauchung
  • Bluterguss
  • Gewalteinwirkung, z.B. Biss
  • nach Unf√§llen oder Operationen, um die Genesung zu unterst√ľtzen¬†
  • Wundheilung
  • Arthrose
  • Seniorhunde
  • Sporthunde
  • Schmerzpatienten

Die Wärme des Moyave-Flächenpad wird vom Hund problemlos akzeptiert.

Als ergänzende Therapiemaßnahme, wenn es um Probleme mit dem Bewegungsapparat geht, bietet sich das Kinesiologische Taping des Hundes an. 

Das Kinesiologische Taping des Hundes

Erfunden wurde das Kinesiologische Taping in den 70er Jahren in Japan, f√ľr die medizinische Therapie des Menschen.

√úber das Taping, das hei√üt das Aufbringen von Klebeb√§ndern (sog. Tapes) auf bestimmte K√∂rperbereiche, geben diese Signale √ľber einen leichten Zug von den Haarwurzeln an die Haut ab. Die Wirkung des Tapes verl√§uft √ľber das Hautgewebe, die Muskulatur bis hin zum Nervensystem und f√∂rdert damit die Durchblutung und beeinflusst Nervenimpulse. Dies ist auch bei l√§ngerem Fell des Hundes m√∂glich, denn auch hier werden durch das Tape die Haare sanft angehoben und die darunterliegenden Gewebestrukturen angesprochen.¬†

Anwendungsgebiete des Kinesiologischen Tapings sind:

  • Muskelverspannung / Muskelkater
  • Verletzungen des Bewegungsapparats (Zerrungen / Verstauchungen)
  • Unterst√ľtzung der Gelenkfunktion
  • Entz√ľndungen oder Verletzungen von Sehnen
  • Beeinflussung von Faszien¬†
  • Schwellungen & Bluterg√ľsse
  • arthritische Erkrankungen
  • H√ľftdysplasie
  • Behandlung von Narbengewebe¬†

F√ľr die unterschiedlichen Anwendungsm√∂glichkeiten, gibt es verschiedene Klebe-Techniken.¬†

F√ľr die Muskulatur nutzt man beispielsweise die Muskel-Klebetechnik. F√ľr die Beeinflussung der Faszien, wird die Faszientechnik verwandt. Geht es darum B√§nder, Sehnen und Gelenke zu stabilisieren, f√ľhrt man die sogenannten Ligamenttechniken durch. Mit ihr wird die Gelenkfunktion unterst√ľtzt, gleichzeitig aber die volle Bewegungsfreiheit des Hundes erhalten. Braucht es eine Anregung des Lymphflusses sorgt hier die Korrekturtechnik f√ľr die n√∂tige Unterst√ľtzung.

Gleichzeitig werden mit jeder Anwendung die Selbstheilungsprozesse des Körpers zu aktiviert. Dazu zählt eine Anregung des Stoffwechsels ebenso wie eine verbesserte Lymphzirkulation und die Reduktion von Schmerzen. 

In der Regel klebt das Tape 3-7 Tage am Hund.

Wichtige Hinweise zur Behandlung!

  • Vor einer solchen physioherapeutischen Behandlung sollte die letzte Mahlzeit deines Hundes mindestens zwei Stunden zur√ľckliegen.
  • Bitte gebe deinem Hund vor der Behandlung unbedingt die M√∂glichkeit sich zu erleichtern.
  • Sollten aus deiner Sicht besondere Vorsichtsma√ünahmen n√∂tig sein, wie zum Beispiel das Tragen eines Maulkorbs, spreche mich bitte vorab darauf an.

Klingt das interessant f√ľr dich?
Dann nehme jetzt direkt Kontakt mit uns auf!