FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hunde kommunizieren anders als wir Menschen.
Für ein stressfreies Miteinander ist es deshalb notwendig, die Grundlagen der hündischen Kommunikation zu kennen.
Wir helfen Hundebesitzern dabei, ihren Hund besser zu verstehen.
Ein harmonisches Zusammenleben kann nur funktionieren, wenn der Hund versteht, was der Mensch von ihm möchte.
Das ist für einen Welpen genauso wichtig, wie für einen bereits erwachsenen Hund.
Um dieses gegenseitige Verständnis zu schaffen, braucht es einen kompetenten Hundetrainer, der dich in deinem Alltag unterstützt.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

Jeder Hund ist ein individuelles Wesen, mit ganz eigenen Charakterzügen und rassebedingten Besonderheiten.
Im Hundetraining kann es daher nicht um eine bestimmte Trainings-Methode gehen.
Wir zeigen dir, wie du mit deinem Hund individuell umgehst.
Über das gegenseitige Verständnis und eine klare Kommunikation, wächst du mit deinem Hund, in unserem Hundetraining,
zu einem tollen Mensch-Hund-Team, zusammen.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

 

Hunde lernen unter anderem orts- und situationsbezogen.
Das bedeutet, Signale, wie Sitz, Platz, Fuß oder der Rückruf, werden weitestgehend auch nur auf dem Hundeplatz beherrscht.
Hier funktionieren Übungen daher oft wunderbar, im heimischen Umfeld allerdings klappt es oft nicht.
Um diese Verknüpfung mit einem festen Platz zu vermeiden, findet unser Hundetraining grundsätzlich an verschiedenen
und alltäglichen Orten statt.
Dies hat zusätzlich den Vorteil, dass wir je nach Trainingsanliegen die nötige Umgebung schaffen können,
etwa durch eine ruhigere Umgebung mit weniger Ablenkung oder eine Umgebung mit mehr Ablenkungsreizen.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

 

Hundehalter wünschen sich einen entspannten Hund, der sich oft und gerne an ihnen orientiert.
In Welpenspielgruppen lernen Welpen allerdings von klein auf, eine hohe Aufregung bei anderen Hunden.
Hier wirken sich Welpenspielstunden kontraproduktiv auf den Wunsch nach einem gelassenen Alltagsbegleiter aus,
denn jetzt entscheidet sich, ob dein Hund später ein entspanntes Familienmitglied wird.
Nutze die wichtige und prägende Phase deines Welpen besser für ein effektives und altersgerechtes Welpentraining,
bei dem du deinen Hund immer besser kennenlernst, ihm über Sicherheit die Welt zeigst und er dabei lernt, sich ganz an dir zu orientieren.
Alles was dein Welpe in dieser Zeit lernt, gehört wie selbstverständlich zu seinem Leben dazu und damit werden in dieser Zeit auch unerwünschte Verhaltensweisen gefestigt.

Dein Ziel sollte es sein, ein Fehlverhalten deines Hundes schon im Vorfeld zu vermeiden.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

 

Sofort, mit dem Einzug deines Hundes in sein neues Zuhause.
Dein Welpe muss gleich zu beginn lernen, nicht sein Geschäft in der Wohnung zu verrichten, keine Stuhlbeine anzuknabbern,
nicht in die Hände von Menschen zu beißen oder an ihnen hochzuspringen.
Bereits jetzt stelle die Weichen für eure gemeinsame, harmonische Zukunft.

Wenn du dich entschieden hast einen älteren Hund, etwa aus dem Tierheim oder dem Ausland, bei dir aufzunehmen, sollte auch er sofort mit deinen Regeln in seinem neuen Zuhause vertraut gemacht werden

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

 

Dein Welpe sollte schon früh alles lernen, was euer Zusammenleben später harmonisch macht.
Dazu gehören in unserem Welpentraining:

  • Stubenreinheit
  • Beißhemmung
  • sich überall anfassen lassen
  • Dinge wieder abzugeben
  • keine Möbel oder andere Gegenstände anknabbern
  • keine Menschen anspringen
  • entspanntes Autofahren
  • nicht in die Leine beißen
  • sich überall anfassen lassen

Zusätzlich sollte dein Welpe alles behutsam kennenlernen, womit er später in seinem Alltag zurechtkommen muss.
In deinem Haushalt sind dies zum Beispiel der Staubsauger, das Radio, der Fernseher und der Haushalts-Mixer.
In euerer Umgebung sollte er sich an den Straßenlärm, Autos, Fahrradfahren, Jogger und Mülltonnen gewöhnen.
Vielleicht ist es aber für dich und euer Zusammenleben auch wichtig, dass er andere Tiere, insbesondere Pferde kennenlernt und
ihm auch das Fahren mit Bus und Bahn nichts ausmacht.

Vor allem sollte dein Welpe lernen, sich an dir zu orientieren und in Ruhe abzuwarten, auch in der Anwesenheit anderer Hunde.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

 

Mit einem Junghund festigen und vertiefen wir im Hundetraining das, was er  bereits im Welpenalter erlernt hat.
Da sich dein Hund jetzt in der Pubertät befindet, lernst du ihn noch einmal neu kennen.
Jetzt ergeben sich vielfach noch einmal andere Fragestellungen für dich, bei denen wir dich unterstützen und begleiten,
auch außerhalb deiner eigentlichen Trainingsstunde.

Du schenkst einem Hund aus dem Tierschutz oder Tierheim ein neues Zuhause?
Wir gestalten ein Hundetraining genau auf deine Bedürfnisse mit deinem Tierschutz- oder Tierheim-Hund,
damit er sich gut bei dir einfindet und ihr ein harmonisches Team werdet.

Du würdest gerne noch mit deinem Senior-Hund, Herausforderungen meistern?
Lernen findet lebenslang statt.
Dein Hund kann bis ins hohe Alter, sofern er körperlich fit und gesund ist, zu uns ins Hundetraining kommen.
Dein Hundetraining richten wir ganz auf deine Bedürfnisse und die deines Seniors aus.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!

 

Wir bieten dir ein effektives und hochwertiges Hundetraining in deiner alltäglichen Umgebung, bei dir zu Hause,
zu flexiblen Zeiten.
Bei uns gibt es keine Massenabfertigung in großen Gruppen oder gar ein 08/15 - Training - "Haben wir immer schon so gemacht".
Wir trainieren dich und deinen Hund im Einzeltraining und/oder in kleinen Gruppen.
Das Training wird immer individuell auf deine Bedürfnisse und die deines Hundes abgestimmt.
Unser Ziel ist daher auch in der Gruppenstunde ein möglichst individuelles und auf deine Bedürfnisse angepasstes Training.

Außerdem trainieren wir unsere Kunden in aller Welt, über alle Grenzen hinweg, in unserem Online-Hundetraining.
Daher kannst du uns ganz unabhängig von deinem Wohnort buchen.

Nutze gerne unser kostenloses Angebot zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Wir freuen uns auf dich!